Fachtagung „Plusenergiesiedlungen – Die Zukunft des Bauens“ am Donnerstag, 15.11.18 um 13:30 Uhr in Neuburg an der Donau

Die Neuburger Fachtagung richtet sich an alle, die für das Thema Bauen der Zukunft Verantwortung tragen und Interesse zeigen. Es erwartet Sie eine hochkarätige Veranstaltung, von der Sie mit Sicherheit viele wertvolle Tipps und Informationen für Ihre eigenen Planungen mitnehmen können.

Wissenschaftler wie Prof. Dr.-Ing. Norbert Fisch von der TU Braunschweig werden bauliche und technische Konzepte des „Gebäudes der Zukunft“ als Energieerzeuger aus erneuerbaren Energiequellen vorstellen. Dr. Burkhard Schulze Darup, Architekt aus Berlin, legt seinen Focus in seinem Vortrag auf die Gebäudebestandssanierung. Dr. Arnd Rose, Architekt aus Bonn, thematisiert das Thema Plusenergie bei öffentlichen Gebäuden. Steffen Mechter, Netzwerk Effizienzhaus PLUS, stellt sich in seinem Vortrag der Herausforderung, durch innovative Herangehensweisen Ökologie und Ökonomie beim Bau einer Effizienzhaus Plus Siedlung ins Gleichgewicht zu bringen.

Die wissenschaftlichen Vorträge sind gespickt mit vielen Beispielen aus der Praxis. In einem gemeinsamen Vortrag stellt die Firma asset bauen wohnen gmbh mit der Firma BayWa AG und Bürgermeister Eichmann aus Friedberg die Effizienzhaus PLUS Siedlung in Friedberg-Hügelshart vor. Architekt Michael Birnthaler aus Beilngries und Kreisbaumeister Konrad Schwendner aus Kelheim widmen sich dem Thema Bauleitplanung für eine solare Bauweise am Beispiel Mainburg.

Im Anschluss an die Vorträge wird zu Expertenrunden eingelanden, bei denen die im Plenum diskutierten Themen vertieft und spezielle Fragen an die Referenten gerichtet werden können. Das Kompetenzzentrum Plusenergiegebäude stellt im Rahmen der Expertenrunde weitere konkrete Beispiele aus der Region vor und wird mit einem Stand vertreten sein. Das Ende der Veranstaltung wird gegen 20 Uhr erreicht

Den Anmeldebogen für die Veranstaltung finden Sie hier. Die konkrete Tagesordnung finden Sie auf der Website der Stadt Neuburg. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei der Neuburger Fachtagung begrüßen zu dürfen!