Ausgezeichnete Plusenergiegebäude

Das „Kompetenzzentrum Plusenergie e.V.“ (kurz „KPE“) hat im Rahmen der Auslobung eines Wettbewerbs besonders hervorragende Projekte für das energetisch vorbildliche Bauen und Sanieren prämiert.

In den Kategorien „Neubau“ und „Sanierung“ wurden unter den zahlreichen Bewerbungen die vorbildlichsten Projekte ausgewählt. Die Gewinner wurden mit einer Siegerplakette ausgezeichnet.

Dass Gebäude, die mehr Energie erzeugen als Sie verbrauchen, in der Region fußgefasst haben, zeigt sich an den vielen bereits umgesetzten Häusern. Die Motivation zum Bau eines Plusenergiehauses ist mehrfach von den Preisträgern selbst erklärt worden. Vor allem wurden zwei Punkte genannt:

  1. Behagliches und warmes Wohnen ohne die Sorge, sich das in Zukunft (Rente) nicht mehr leisten zu können.
  2. Nicht nur über die Klimafolgen zu reden, sondern selbst aktiv zu werden.

Die Übergabe der Siegerplaketten erfolgte im Rahmen einer kleinen Rundfahrt des Vorstandes. Die Gewinner in den einzelnen Kategorien:

 

Bilder aller Sieger:

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s